Familia 2014

Familia 2014

Zur Förderung des Familiengedankens und im Interesse einer umfassenden Information über Situation und Probleme der Familien vergeben die sechs im Familienpolitischen Beirat des Bundes vertretenen Familienorganisationen (Österreichischer Familienbund, Katholischer Familienverband Österreich, Österreichische Kinderfreunde, Freiheitlicher Familienverband Österreichs, Österreichische Plattform für Alleinerziehende und die FamilienZukunft Österreich) anlässlich des 20. Jahrestags des Internationalen Jahres der Familie (IYF 2014) mit Förderungen des Bundesministeriums für Familien und Jugend die "Familia 2014".

Dieser Preis wird für journalistische Leistungen im Interesse der Familien vergeben. Neben dem Hauptpreis gibt es vier Förderpreise in den Kategorien Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Familienfreundliche Gesellschaft, Familienberatung - Familie und Krise sowie Elternbildung - Betreuung und Erziehung. Erstmals wird auch ein Online-Preis vergeben.

Die Preisverleihung findet im März 2015 statt.

» Zur Ausschreibung [PDF 324 KB]

 

Der Journalistenpreis "Familia 2014" wird unterstützt mit Mitteln des Bundesministeriums für Familie und Jugend.

BMFJ

Aktuell

17.04.2018 | Der Geschichtenerzähler
Im Rahmen des Kinder Lese-und Geschichtenfestivals des OÖ Familienbundes (25.04.-27.04) am Pöstlingbmehr »  
06.04.2018 | Weltgesundheitstag – Familie bewegt
Mit der „Wanderaktion Almgaudi“ macht der Familienbund Lust auf’s Wandernmehr »  
10.01.2018 | Regierung auf gutem Familienkurs
Deutliche Entlastung durch Familienbonus Plus und viele weitere Familienbundforderungen finden sich mehr »  
14.11.2017 | Bindung der Kinder zu den Eltern von größter Wichtigkeit!
Podiumsdiskussion am 10. November 2017 in St. Pölten: Expertinnen warnen vor dem Verlust der Familiemehr »  
10.11.2017 | Familienbund: Präsident Baier im Amt bestätigt
Familienverträglichkeitsprüfung, Interessenvertretung für Familien, steuerliche Entlastung für Familmehr »  

Facebook

Twitter