Familienbeihilfe

Sie haben Anspruch auf Familienbeihilfe für Ihr Kind/Ihre Kinder wenn Sie Ihren Lebensmittelpunkt in Österreich haben und mit dem Kind in einem gemeinsamen Haushalt leben. Die Familienbeihilfe wird beim Wohnsitzfinanzamt beantragt. Der Anspruch besteht für alle Kinder, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.
Für Kinder wird Eltern, unabhängig von Ihrer Beschäftigung oder Ihrem Einkommen, Familienbeihilfe gewährt. Die Höhe der Familienbeihilfe wird durch das Alter des Kindes bestimmt.

Ab der Geburt beträgt die Beihilfe 105,40€, ab dem 3. Geburtstag 112,70€, ab dem 10. Geburtstag 130,90€ und ab dem 19. Geburtstag 152,70€.
Leben mehrere Kinder in der Familie, erhöht sich der Gesamtbetrag an Familienbeihilfe um folgende Beträge (sogenannte Geschwisterstaffelung):

  • Für zwei Kinder um monatlich 12,80€
  • Für drei Kinder um monatlich 47,80€
  • Für vier Kinder um monatlich 97,80€
  • Für jedes weitere Kind um monatlich 50,00€

Für Kinder, die bereits 18 sind, besteht nur dann Anspruch auf die Familienbeihilfe, wenn sie für einen Beruf (Lehre, Schule, Studium, Fachhochschule etc.) aus- oder fortgebildet werden.

» Antrag auf Familienbeihilfe [PDF]

Aktuell

13.11.2019 | Expertendiskussion: Väter im Hürdenlauf
Dienstag, 3. Dezember 2019, 14 - 16 h, STUWO, Strozzigasse 6-8, 1080 Wienmehr »  
21.08.2019 | Gute Familienpolitik fortsetzen
Familienbonus und Karenzzeiten-Anrechnung sind positive Signale für Familienmehr »  
13.05.2019 | Expertendiskussion:
Am Mittwoch, dem 5. Juni 2019,fand in der STUWO in Wien die Expertendiskussion "Gemeinsame Obsorge –mehr »  
09.04.2019 | Familienfest 2019
Familienzeit. Gartenzeit | 1. Mai 2019 | 10.00 bis 17.00 Uhr Schlosspark Schönbrunn, Festgelände bemehr »  
15.03.2019 | Die Zeit ist reif für einen eigenen ORF-Kinderkanal
Neues Rundfunkgesetz muss zeitgemäße ORF-Angebote für Familien und Kinder berücksichtigenmehr »  

Facebook

Twitter